Es scheint die bittere Zeit der Promi-Trennungen zu sein. Noch bevor bekannt wurde, dass Gwen Stefani (45) und Gavin Rossdale (49) sich endgültig getrennt haben, wurde schon lange spekuliert, dass auch die Ehe von Halle Berry (48) und Olivier Martinez (49) am Ende sei. Die Tatsache, dass die Schauspielerin zuletzt ohne Ehering gesichtet wurde, war für viele Fans bereits die traurige Bestätigung. Doch nun melden sich Halles Freunde zu Wort und erklären, dass sie sich keineswegs von Olivier getrennt habe.

Halle Berry und Olivier Martinez
Getty Images
Halle Berry und Olivier Martinez

Demnach trage Halle ihren Ehering sogar schon seit eineinhalb Jahren nicht mehr, doch habe dies ganz und gar nichts mit einer Scheidung zu tun, will TMZ aus ihrem Umkreis erfahren haben. Das einstige Bond-Girl habe den Ring schlichtweg verloren - und zwar in Mexiko. Im Januar 2014 war Halle beim Acapulco International Film Festival, wo ihr ein Silver Jaguar Award verliehen wurde. Dabei sei ihr Ring entweder von ihrem Finger gerutscht oder aber sie habe in auf einem Tisch liegen gelassen und jemand habe lange Finger gemacht, soll Halle selbst erklärt haben.

Halle Berry
WENN
Halle Berry

Warum das Ehepaar sich seitdem nicht um einen Ersatzring gekümmert habe, sei auch einfach zu erklären: Es habe lediglich nicht die oberste Priorität für die beiden gehabt.

Halle Berry und Olivier Martinez
WENN.com
Halle Berry und Olivier Martinez