Seit Monaten bereiten sich Daniela Katzenberger (28) und Lucas Cordalis (43) auf die Ankunft ihres Kindes vor. Nichts überließen sie dem Zufall, denn für ihre kleine Tochter ist natürlich das Beste gerade gut genug. Die werdenden Eltern freuen sich wahnsinnig darauf, bald endlich ihr Baby im Arm zu halten und können es dennoch nicht fassen, dass es bereits morgen so weit ist. In ihrem letzten Schwangerschaftsinterview verriet die Katze, wie es ihr so kurz vor dem großen Moment geht.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
obs/RTLII
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

RTL setzte sich im fertigen Kinderzimmer mit Daniela und Lucas zusammen und erlebte ein offensichtlich seliges und aufgeregtes Paar. "Ich bin so glücklich", betonte der Bald-Papa, während Daniela mit Blick auf das Baby-Bettchen und die wartenden Baby-Klamotten erklärte: "Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sie da morgen drin liegen und das anhaben wird." Tatsächlich erwarten die Zwei, dass die Geburt morgen um diese Zeit bereits überstanden ist.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Facebook/katzenberger.daniela
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

Wenn Daniela und Lucas ihr Töchterchen dann erst einmal wohlbehalten nach Hause geholt haben, wird es sich in seinem Zimmer sicher pudewohl fühlen. Denn alles ist baby- und vor allem mädchengerecht eingerichtet. "Alle Wände, der ganze Boden - alles ist rosa", berichtete Lucas, was offenbar so ziemlich Danielas Verdienst ist: "Ich habe ihn immer weggeschickt und dann schnell alles gemacht."

Daniela Katzenberger
Patrick Hoffmann/WENN.com
Daniela Katzenberger

Es ist ganz eindeutig, wie sehr sich die Katze und ihr Liebster auf ihren Nachwuchs freuen. Sie wollen endlich ihr Familienglück zu dritt genießen. "Also, ich habe mir vorgenommen, dass ich so eine coole, stylische Mama werde", plauderte die hochschwangere Daniela noch aus. Und das wird ihr sicher hervorragend gelingen.