Wenn bei einer Trennung nur einer von beiden aufhört zu lieben, dann ergibt sich automatisch eine sehr schwierige Situation. Leider scheint aber genau das bei Megan Fox (29) und Brian Austin Green (42) der Fall zu sein. Während sie gerade erst offiziell die Scheidung eingereicht hat, spaziert er noch immer mit seinem Ehering am Finger herum. Will Brian etwa um die Ehe mit Megan kämpfen?

Megan Fox und Brian Austin Green
AKM-GSI / Splash News
Megan Fox und Brian Austin Green

Irgendwie erinnert diese gescheiterte Hollywood-Ehe ein wenig an die von Jennifer Garner (43) und Ben Affleck (43). Auch bei ihnen dachte man, die Beziehung wäre perfekt, bis zum überraschenden Aus. Und auch bei ihnen scheint offenbar einer von beiden noch mehr an der Liebe zu hängen, als der andere. Ben wurde noch nach der Trennung mit seinem Ehering gesehen, danach machte er angeblich eine Therapie, Jennifer zuliebe. Brian wurde nun beim Tanken in Los Angeles gesichtet. An seiner Hand war das Zeichen des Versprechens, welches sich der Beverly Hills, 90210-Star und die Film-Schönheit einst gaben, deutlich zu sehen.

Megan Fox und Brian Austin Green
GENIUS/WENN
Megan Fox und Brian Austin Green

Ob die beiden vielleicht doch noch eine Chance haben? Laut der Scheidungspapiere, die Megan kürzlich einreichte, sind die Schauspieler bereits seit Mitte Juni getrennt.

Megan Fox und Brian Austin Green
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green