So manch einer rieb sich verwundert Augen und Ohren, als Stefanie Giesinger (19) vor wenigen Monaten erklärte, dass sie für Mailand zu dick sei. Dabei machten sich die Fans eher Sorgen, ob die einstige Germany's next Topmodel-Gewinnerin nicht zu dünn sei. Ebenso verdutzte Reaktionen dürfte Stefanie nun mit ihrer neuesten Enthüllung ernten: Wie sie Promiflash verriet, will sie nämlich auswandern!

Stefanie Giesinger
Facebook/Stefanie.Topmodel
Stefanie Giesinger

Und wenn Mailand nicht der richtige Ort ist, dann geht Stefanie halt in die USA - besonders die Stadt der Engel hat es ihr angetan. "L.A. war das Schönste, das Entspannendste überhaupt. Ich habe echt gemerkt, dass ich da wohnen will. Da sind zwar echt verrückte Vögel, aber ich habe mich so wohl gefühlt von den Menschen, der Atmosphäre und den Temperaturen her, da habe ich mir gedacht, da will ich mal wohnen", erklärte sie im Promiflash-Interview beim Grand Opening 'House of Marcell von Berlin'. Und die Pläne sind tatsächlich schon so konkret, dass es bereits nächstes Jahr so weit sein soll: "Es gibt auch auf jeden Fall eine Agentur, die mich ganz toll findet. Da müssen wir jetzt gucken, dass die mit ONEeins zusammenarbeiten, dann wird das schon klappen. Ich hoffe, nächstes Jahr kann ich da hinziehen."

Stefanie Giesinger
Instagram/stefaniegiesinger
Stefanie Giesinger

Da meint es aber jemand ernst! Vor Heimweh hingegen hat Stefanie keine Angst, denn: "Die Welt ist so klein, in zwölf Stunden bin ich ja schon wieder in Deutschland. Das ist alles ganz easy."

Stefanie Giesinger
Instagram / stefaniegiesinger
Stefanie Giesinger