Ob hautenges Strickkleid im Senfton oder gewagtes und düsteres Netz-Outfit - über Kim Kardashians (34) Schwanger-Look wurde zuletzt kontrovers diskutiert. So mancher Betrachter bewertete ihre Looks als unpassend und stillos. Andere waren begeistert von ihrem eigenwilligen Style. Kims neuester Auftritt dürfte nun für die bislang größte Kontroverse sorgen: Nie setzte sie ihre Baby-Kugel so elegant und provokant zugleich in Szene!

Kim Kardashian
XactpiX/Splash
Kim Kardashian

Im Rahmen der New York Fashion Week erschien Kim mit ihrem Gatten Kanye West (38) zur Givenchy-Show am vergangenen Freitag in elegantem, klassischem Schwarz. Der Babybauch in feine Spitze gehüllt, die Schultern mit einem schlichten Blazer bedeckt - die Reality-TV-Schönheit setzte durchaus elegante Glanzpunkte.

Kim Kardashian
All Access Photo Group
Kim Kardashian

Doch das war es auch schon wieder mit den klassischen Elementen. Unter der transparenten Spitze zeichnete sich nicht nur deutlich Kims nackte Baby-Kugel ab, auch trug sie unter dem dünnen Stoff lediglich knappe Hotpants. Sobald die werdende Mutter ihren Blazer ablegte, erschien sie vollkommen in einem gewagten Wäsche-Look. Pralles Dekolleté, halb nackter Babybauch und halb nackte Schenkel- Kim wusste einmal mehr, ihren Betrachtern den Atem zu verschlagen.

Kim Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian

Aber was sagt ihr eigentlich zu dem Outfit?

Kim Kardashian
Splash News
Kim Kardashian
TMNY / Splash News

Wie findet ihr Kim Kardashians Schwanger-Wäsche-Look?

  • Fantastisch und aufregend! Kim traut sich wenigstens mal was
  • Völlig unpassend! Das ist einfach zu viel des Guten
Ergebnisse zeigen