Gestern hatten acht Promi-Tanzpaare ihre große Premiere auf dem TV-Tanzparkett von Stepping Out und schnell zeigte sich, wie groß die Herausforderung, mit dem eigenen, ebenfalls zumeist tanzunerfahrenen Partner eine gute Performance abzuliefern, wirklich ist. Mehr als ein Pärchen hatte am gestrigen Showabend mit Problemen und harter Jury-Kritik zu kämpfen. Doch am Ende traf es bei der Entscheidung Natascha Ochsenknecht (51) und ihren Umut (31). Nach nur einer Folge "Stepping Out" sind diese beiden raus. Doch kam ihr Ausscheiden überraschend oder war es vollkommen berechtigt?

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
RTL / Stefan Gregorowius
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli

Immerhin: Vom Hocker hauen konnten Natascha und Umut mit ihrer Tanzeinlage nicht wirklich. Es fehlte an Pepp und Elan, Schlaftabletten-Alarm war angesagt. Allerdings blieben ja nicht nur Natascha und Umut hinter den Erwartungen von Zuschauern und Juroren zurück. Auch Felix von Jascheroff (33) und Lisa Steiner und vor allem auch Fußballer Mario Basler (46) bekamen bei der Bewertung ordentlich ihr Fett weg. Doch ihnen blieb zumindest in Sachen Fan-Unterstützung das Glück hold, sodass sie weiter ihr Tanzglück versuchen dürfen. Es bleibt also die Frage, wie ihr das "Stepping Out"-Aus von Natascha Ochsenknecht und ihrem Freund findet. Stimmt ab!

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
RTL / Stefan Gregorowius
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli

Alle Infos zu "Stepping Out" im Special bei RTL.de.

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bei "Stepping Out"
RTL / Stefan Gregorowius
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bei "Stepping Out"

Wie findet ihr es, dass Natascha Ochsenknecht & Umut Kekilli bereits in der 1. "Stepping Out"-Folge ausschieden?

  • Völlig berechtigt! Ihre Tanzperformance war einfach am schlechtesten
  • Ich kann es gar nicht verstehen! Andere waren deutlich schlechter als die beiden
Ergebnisse zeigen