Es gibt eine Sache, die Robert Pattinson (29) über alles verabscheut. Schlechte Rollenangebote? Hinterlistige Frauen? Langweilige Partys? Nein! Der Schauspieler ist stolzer Brite und mag es gar nicht, wenn man ihn für einen Amerikaner hält!

Robert Pattinson
KIKA/WENN.com
Robert Pattinson

Über seinen Spleen musste Robert im Interview mit der französischen Ausgabe der Elle wohl selbst ein wenig schmunzeln. “Ihr werdet lachen, aber als Brite zu hören, dass man sagt, ich sei Amerikaner, ist die schlimmste Beleidigung. Ich bin Engländer! Das solltet ihr euch ein für alle Mal merken!" Mit Vorliebe verbringt er seine Zeit deshalb auch in Großbritannien. In London zu leben, sei für ihn das größte Vergnügen. Das ist vermutlich die Erklärung, warum der Twilight-Star auch bei Interviews in Amerika stets mit britischem Akzent spricht.

Robert Pattinson, Schauspieler
FayesVision/WENN.com
Robert Pattinson, Schauspieler

Den musste Robert allerdings für seine Rolle im neuen Film "Life" ablegen. In diesem Streifen spielt er den amerikanischen Fotojournalisten Dennis Stock, welcher die berühmten Aufnahmen von James Dean (✝24) machte. Und sollten die Trennungsgerüchte über den 29-Jährigen und FKA Twigs (27) stimmen, müsste sich Robert bald nach einer neuen Verbündeten umschauen. Die Sängerin ist nämlich ebenfalls Engländerin.

Robert Pattinson und FKA Twigs
WENN
Robert Pattinson und FKA Twigs