Jens Büchner (45) ist bekanntlich immer für eine Überraschung gut. Während er sonst des Öfteren mit unerwarteten Trennungen von sich reden machte, überrascht er jetzt mit einem Bild, das möglicherweise einen ernsten Schritt in Sachen Liebe bedeuten könnte.

Jens Büchner
Facebook / Jens Büchner
Jens Büchner

Die jetzige Beziehung von Mallorca-Jens ist auf jeden Fall anders als die zuvor. Alleine schon die Tatsache, dass der Auswanderer seine Liebste komplett aus der Öffentlichkeit heraushält, unterscheidet sie von seinen vorherigen Freundinnen. Sollte sich die Beziehung zu der geheimnisvollen Unbekannten etwa jetzt zu etwas richtig Ernstem entwickeln? Jens postete nämlich ein Foto via Facebook, auf dem zwei Hände zu sehen sind. Sowohl bei der Frauen- als auch bei der Männerhand ist ein silberner Ring um den Ringfinger gewickelt. Die glitzernden Ringe bestehen aus Silberpapier und könnten ja vielleicht sogar als eine Art Symbol gedeutet werden. Hat sich der einstige Chaos-Jenser etwa verlobt? Unter das Bild schreibt er lediglich "Gute Nacht ihr Lieben".

Jens Büchner
Facebook / Jens Büchner
Jens Büchner

Vielleicht wird dieses Geheimnis ja bald gelüftet, bis dahin behält Jens aber seine Beziehung noch weiter für sich.

Facebook / Jens Büchner