Bei der 13. Staffel der Erfolgsshow DSDS wird sich vieles bei der Besetzung der Jury ändern. Lange wurde darüber gemunkelt, wer Mandy Capristo (25), DJ Antoine (40) und Heino (76) ersetzen sollte. Nun wurde offiziell bekannt gegeben, wer im nächsten Jahr die aufstrebenden Gesangstalente beurteilen darf!

Vanessa Mai
Mathis Wienand Getty Images Entertainment
Vanessa Mai

Als öffentlich wurde, dass das alte Team bei der nächsten Runde nicht mehr gemeinsam arbeiten wird, wurde heftig über die Nachfolger spekuliert. Dabei tauchten einige Namen über die potenziellen Juroren in den Gerüchten vermehrt auf – und wurden jetzt von RTL bestätigt. So sitzen 2016 dann Michelle, Vanessa Mai und H.P. Baxxter (49) gemeinsam mit Dieter Bohlen (61) am Pult, um kritisch die Kandidaten zu beurteilen, damit hat der Pop-Titan wieder einmal zwei Frauen um sich. "Derzeit dominieren deutschsprachige Künstler unterschiedlicher Musikrichtungen die Charts von Rap bis Schlager. So sehen wir auch die Bandbreite bei DSDS", erklärte der Sender die bunte Zusammensetzung des Teams.

H.P. Baxxter, "Scooter"-Frontmann
Angela Weiss Getty Images Entertainment
H.P. Baxxter, "Scooter"-Frontmann

Ab Oktober können sich die Stars von morgen dem Quartett stellen und so später den vier Künstlern und auch den Zuschauer beweisen, dass sie das Zeug zum Superstar haben. "Es ist eine große Ehre und Verantwortung zugleich für mich, in der Jury darüber entscheiden zu können, welche dieser vielen Träume in Erfüllung gehen und welche leider platzen werden", so Vanessa Mai.

Michelle
Jens-Ulrich Koch Getty Images Entertainment
Michelle