Was ist nur aus dem süßen Mädchen geworden, das Kylie Jenner (18) einst war? Die Familie scheint ihren Sprössling gar nicht wiederzuerkennen. Sie veränderte krass ihren Style sowie ihr Verhalten und macht nun samt Goldzahn einen auf Gangsterbraut – die Jenners glauben, Tyga (25) trage die Schuld an diesem Wandel!

Caitlyn Jenner
AKM-GSI / Splash News
Caitlyn Jenner

"Kylie liebt es einfach, mit Badboys abzuhängen und glaubt, sie sei unschlagbar. Doch ihre Familie befürchtet, dass ihr Erfolg die falschen Leute in ihre Nähe lockt", erklärte ein Insider dem OK! Magazine. Demnach schmeißt sie wilde Partys, zu der massenhaft fremde Leute eingeladen werden – manche Gangs sollen dabei sogar ihre Waffen mitbringen. Tygas Kumpel sind wahrlich keine Unschuldsengel! "Sie glaubt, das Gettoleben sei cool, weshalb sie sich erwachsen gibt, doch in Wirklichkeit ist sie noch ein Kind. Sie verbringt Zeit mit Menschen, mit denen echt nicht zu spaßen ist! Da wird sie bald mehr zu befürchten haben, als dass jemand an ihren Haaren zieht, wenn sie weiterhin mit seiner Clique unterwegs ist", so die Quelle.

Tyga
Andres Otero/WENN.com
Tyga

Caitlyn Jenner (65) kann zwar wegen der abgewiesenen Klage gegen sie nun aufatmen. Doch die Probleme mit ihrer Tochter werden der Transgender-Ikone sicher in nächster Zeit noch viele schlaflose Nächte bereiten!

Tyga und Kylie Jenner
kyliejenner / Instagram
Tyga und Kylie Jenner