Kanye West (38) setzt sich bei seinen Zielen keine Grenzen. Besonders deutlich wurde das, als der Rapper verkündet hat, bei den US-Präsidentschaftswahlen 2020 antreten zu wollen. Wie sich jetzt herausstellt, scheint er damit einige inspiriert zu haben. Lindsay Lohan (29) gehört zu diesen Menschen und das führt dazu, dass sie nun selbst mit dem Gedanken spielt, das Amt auszuüben.

Getty Images

In den vergangenen Jahren sorgte Lindsay hauptsächlich mit Skandalen und peinlichen Photoshop-Pannen für Schlagzeilen. Jetzt will die Schauspielerin scheinbar einen völlig anderen Weg einschlagen: Sie will Präsidentin werden! Auf Instagram postet sie einen älteren Schnappschuss von sich beim Dinner im Weißen Haus und schreibt dazu: "2020 könnte ich zur Präsidentschaftswahl antreten. Durch Höhen und Tiefen. #YESWECAN Lass es uns durchziehen Kanye West." Nur wenig später folgt dann auch das erste Wahlversprechen: "Das Erste, das ich als Präsidentin machen würde: Mich um die leidenden Kinder auf der gesamten Welt kümmern."

Lindsay Lohan
Getty Images
Lindsay Lohan

Selbstverständlich ist dieses Vorhaben löblich, allerdings scheinen selbst ihre Fans etwas skeptisch zu sein, wenn es darum geht, dass Lindsay eines Tages die mächtigste Frau der Welt sein soll.

Lindsay Lohan
instagram.com/lindsaylohan/
Lindsay Lohan