Lange bangten die Kardashians um das Leben von Lamar Odom (35), der wegen eines gefährlichen Drogen-Viagra-Cocktails einen Zusammenbruch erlitt. Zwar atmet der Basketballer wieder selbstständig, doch ist seine gesundheitliche Zukunft noch ungewiss. Deshalb beginnt er nun mit der Physiotherapie.

Lamar Odom
Jemal Countess Getty Images Entertainment
Lamar Odom

Der Sportler lag im Koma, doch die Kämpfernatur hat den Weg zurück ins Leben gefunden. "Odoms Zustand verbessert sich konstant, sodass er mit der Physiotherapie anfangen konnte", wie die Zeitung LA Daily News berichtet. "Deutliche Verbesserung seiner Atem- und Sehfunktionen sind zu verzeichnen und er ist in der Lage, einfache Konversationen zu führen." Dabei artikuliert sich der Ex von Khloe Kardashian (31) derzeit hauptsächlich durch nonverbale Signale, weshalb eine Therapie zusätzliche Kräfte mobilisieren soll.

Lamar Odom
Michael Loccisano Getty Images Entertainment
Lamar Odom

Dennoch ist weiterhin unklar, ob der ehemalige NBA-Star jemals wieder der Alte sein wird, denn viele Ärzte prognostizieren, dass eine vollständige Genesung jenseits des Möglichen sei.

Lamar Odom
Christian Petersen Getty Images Sport
Lamar Odom