Wer grinst denn hier so frech? Diese Zahnlücke gehört zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen unserer Zeit. Es handelt sich dabei nämlich um ein Kindheitsfoto von Oscar-Gewinnerin Adele Adkins (27).

Adele Adkins
Jason Merritt
Adele Adkins

"Mit diesem Bild kehre ich weit zurück in die Vergangenheit", schrieb die "Rolling in the Deep"-Interpretin zu diesem Schnappschuss auf ihrer Instagram-Seite. Stark verändert hat sie sich jedenfalls nicht. Man kann auf einen Blick erkennen, dass es sich bei diesem kleinen Fratz um Adele handelt. Sie möchte dieses Bild ihrer Fangemeinde widmen: "Ich danke euch allen für eure Liebe. Ich bin so überwältigt". Die Blondine hat auch allen Grund sich bei ihren Fans zu bedanken. Erst vor kurzer Zeit veröffentlichte sie ihre neue Single "Hello", die es durch ihre Anhänger von null auf hundert weltweit die Charts gestürmt hat. Das zugehörige Video hat sogar mit großem Abstand den Klick-Rekord von Taylor Swifts (25) "Bad Blood" geschlagen.

Adele Adkins
WENN
Adele Adkins

Am 20. November wird ihr neues Studioalbum "25" erscheinen. Darauf schließt Adele laut eigenen Angaben Frieden mit ihrer Vergangenheit. Da passt das Kinderfoto ja richtig gut dazu.

Adele Adkins
Instagram/adele
Adele Adkins