Erst vor wenigen Wochen trennte sich Kaley Cuoco (29) nach 21 Monaten Ehe von ihrem Mann Ryan Sweeting (28). Die Liebe zu ihren Tieren dürfte ihr in dieser schweren Zeit besonders Kraft gegeben haben. Ihre Vierbeiner sind schließlich ihr Ein und Alles. Jetzt kuschelte die Schauspielerin allerdings fremd - für den guten Zweck.

Kaley Cuoco
Xavier Collin / Image Press / Splash
Kaley Cuoco

Sie gilt als Hollywoods Hundeliebhaberin Nummer eins. Immer wieder postet die schöne Blondine zuckersüße Schnappschüsse von ihren Hunden in den sozialen Netzwerken. Seit Jahren setzt sich der The Big Bang Theory-Star für das Wohl von Tieren ein. Am Sonntag legte die Schauspielerin allerdings einen ungewöhnlichen tierischen Auftritt hin. Bei einer Gala der "Stand up for Pits"-Foundation im "Hollywood Improv Comedy Club" in Los Angeles fiel Kaley kurzerhand auf die Knie - um einen süßen Pitbull in die Arme zu schließen. Und dabei handelte es sich nicht etwa um eine ihrer eigenen, kuscheligen Fellnasen.

Kaley Cuoco
instagram.com/normancook
Kaley Cuoco

Vor den Fotografen gab sie sich so gut gelaunt und strahlend, wie schon lange nicht mehr. Kein Wunder, schließlich war sie von süßen Tieren umzingelt. Den umwerfenden Auftritt seht ihr im Clip am Ende des Artikels.

Kaley Cuoco
FayesVision/WENN.com
Kaley Cuoco