Sie galten einst als DAS Traumpaar des Schlagers, nach mehr als 17 Jahren Beziehung und fünf Jahren Ehe folgte allerdings im Jahr 2011 das bittere Liebes-Aus! Doch anstatt in einen Rosenkrieg zu verfallen, schweben Stefanie Hertel (36) und Stefan Mross (39) seither im Patchwork-Glück - ihrer gemeinsamen Tochter zuliebe.

Stefan Mross und Stefanie Hertel
ActionPress/ SCHULTES,KLAUS
Stefan Mross und Stefanie Hertel

Die 14-jährige Johanna genießt ein ganz besonderes Privileg, das nicht viele Scheidungskinder spüren dürfen. Trotz Trennung und neuen Familiengründungen verbindet ihre Eltern nämlich noch immer eine tiefe Freundschaft - sie schweben im Patchwork-Glück. Mama Stefanie weiß, warum das bei ihr so gut funktioniert. Gegenüber Promiflash erklärt sie: "Man muss sich da glaube ich einfach soweit zurück nehmen, dass man sagt 'Okay, hier steht eines im Vordergrund und zwar ist das die Tochter, die wir gemeinsam haben." Die erfolgreiche Musikerin ist mittlerweile mit ihrem Lenny liiert, auch ihr Ex-Mann Mross hat neu geheiratet und ist mit seiner Susanne glücklich.

Stefan Mross und Stefanie Hertel
BECKER + BREDEL GbR / ActionPress
Stefan Mross und Stefanie Hertel

Dass sich die beiden trotzdem noch immer in die Augen blicken können, hat einen ganz einfachen Grund, wie Stefanie verrät: "Wir haben uns ja nichts vorzuwerfen gegenseitig und wir haben einfach eine tolle Zeit miteinander gehabt und warum soll man dann hinterher streiten oder warum soll man einen Rosenkrieg führen? Das ist nicht notwendig", so die Schlagersängerin.

RTL / Stefan Gregorowius

Ob ihr Ex das auch so sieht? Das seht ihr im Clip: