Die schlechten Nachrichten nehmen bei Khloe Kardashian (31) einfach kein Ende. Nach dem Unglück ihres Noch-Ehemannes Lamar Odom (36), steht es jetzt auch kritisch um den Gesundheitszustand des Reality Show-Stars. Denn Khloe soll sich im Krankenhaus eine Infektion eingefangen haben.

Khloe Kardashian
London Entertainment/Splash News
Khloe Kardashian

Um genau zu sein, handelt es sich dabei um eine Staphylokokken-Infektion, wie TMZ berichtet. Diese soll sie sich geholt haben, als sie an der Seite von Lamar gewacht hat. "Wir sehen uns jeden Tag", sagte Khloe kürzlich gegenüber NBC News. Vermutlich hat sich die Bestseller-Autorin bei einem ihrer Besuche mit der Krankheit angesteckt. Sie soll eine Verletzung an ihrem Bein haben, welche unglaublich zu schmerzen begann. Schließlich bekam Khloe auch noch hohes Fieber, Schüttelfrost und geschwollene Drüsen.

Khloe Kardashian
FayesVision/WENN.com
Khloe Kardashian

Khloes Gesundheitszustand scheint nicht gut zu sein. "Es ist so erschreckend. Sie ist so krank", sagte ein Insider. Über Twitter informierte sie ihre Fans: "Ich bin krank und die Ärzte haben angeordnet, dass ich mich ausruhen soll, bis man sagen kann, was ich habe."

Khloe Kardashian
FayesVision/WENN.com
Khloe Kardashian

Staphylokokken sind Bakterien, die in den meisten Fällen harmlos sind. Sie können aber auch eine Infektion bei Weichgewebe und inneren Organen hervorrufen - dann kann es sogar lebensgefährlich werden.