Sonst zeigt sich die Sängerin Selena Gomez (23) im Internet eher von ihrer gestylten Seite mit ihren heißen Model-Freundinnen oder selbst total heiß gekleidet auf dem roten Teppich. Doch das neuste Selfie der Brünetten ist mal etwas ganz anderes: Völlig allein liegt sie in ihrem Bett, trägt eine dicke Brille und scheint in sich gekehrt zu sein - worüber denkt sie bloß so angestrengt nach?

Selena Gomez, Taylor Swift und Ellie Goulding
Instagram/Taylor Swift
Selena Gomez, Taylor Swift und Ellie Goulding

Zu dem süßen Schnappschuss postete sie auf Facebook einfach "Zzz"! Doch wirklich müde sieht sie nicht aus. Mit ihrer Hand am Kinn scheint es fast so, als grübele sie alleine vor sich hin. Zuletzt hörte man ja immer wieder süße Worte aus der Richtung ihres Ex-Freundes Justin Bieber (21). Ob ihr diese vielleicht im Kopf herumschwirren? Der Sänger hatte in den letzten Wochen immer in höchsten Tönen von seiner Jugendliebe gesprochen. "Sie ist jemand, den ich sehr liebe. Ich höre niemals auf, sie zu lieben und ich höre niemals auf, nach ihr zu sehen", hatte der Kanadier in einem Interview gegenüber Access Hollywood verraten.

Selena Gomez und Justin Bieber
WENN
Selena Gomez und Justin Bieber

Solche wundervollen Worte von einem Menschen zu hören, den man einst sehr geliebt hat, bringt wohl jeden leicht zum Nachdenken. Der Sänger selbst hatte schon erklärt, dass er sich ein Liebes-Comeback mit Selena vorstellen könne. Vielleicht ist genau das der Grund dafür, dass die süße Brillenschlange hier kein Auge zubekommt.

Selena Gomez und Justin Bieber
WENN
Selena Gomez und Justin Bieber