Hinter Will Smith (47) steht eine echte Powerfamilie: Sowohl seine Frau Jada (44) als auch sein Sohn Jaden (17) haben erfolgreich in Hollywood Fuß gefasst. Und auch Töchterchen Willow (15) feiert mit ihrer Musik große Erfolge. 18 Jahre ist Will mit seiner Liebsten mittlerweile verheiratet und scheint selbst nicht so richtig zu wissen, welches Rezept hinter der Romanze steckt.

"Wir fragen uns selbst oft, was unser Geheimnis ist, aber am Ende des Tages ist es schlicht und einfach, dass wir nicht aufgeben", erklärt Will in einem Interview mit ET Online ganz offen. Der Schauspieler verrät auch, dass er anfangs ganz und gar nicht vom Eheleben begeistert war. "Unsere Ehe war die komplizierteste, erschöpfendste und qualvollste Vereinbarung, die wir je in unserem Leben eingegangen sind", gesteht der 47-Jährige ohne große Umschweife.

Das Paar hat jedoch beschlossen, an seiner Beziehung dauerhaft zu arbeiten. "Natürlich sitzen wir nicht einfach untätig rum und lassen den Schmerz über uns ergehen", witzelt Will. "Indem wir uns selbst als Individuen immer wieder aufs Neue verbessern, geben wir auch bessere Ehepartner ab", offenbart der liebende Ehemann. Dieses Prinzip scheint auf zu gehen: Will tankt in seiner Ehe offenbar so viel Kraft, dass er zurzeit sogar mit dem Gedanken einer Politikkarriere spielt.

Jada Pinkett-Smith und Will Smith mit ihren Kindern Jaden und Willow
Randy Shropshire/Getty Images for Environmental Media Association
Jada Pinkett-Smith und Will Smith mit ihren Kindern Jaden und Willow
Will Smith, Jaden Smith und Jada Pinkett-Smith in Los Angeles
Kevin Winter/Getty Images
Will Smith, Jaden Smith und Jada Pinkett-Smith in Los Angeles
Die Familie Smith bei den EMA Awards 2016 in Burbank, California
Getty Images
Die Familie Smith bei den EMA Awards 2016 in Burbank, California


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de