Eigentlich stehen Kim Kardashian (35) ihre extra Schwangerschafts-Kilos richtig gut. Zuletzt bewies sie mit einem extremen Dekolleté-Selfie und einem kompletten Transparent-Look, wie verführerisch sie mit mehr auf den Rippen aussehen kann. Doch sie selbst scheint davon gar nicht überzeugt zu sein. Für die Zeit nach der Geburt steht angeblich bereits ein Termin bei einem Schönheits-Doc im Kalender - und zwar für ein totales Make-Over!

Kim Kardashian
Instagram/ Kim Kardashian
Kim Kardashian

Ein Insider verriet gegenüber Radar Online was der Reality-Star vorhat: "Kim wird eine massive Make-over-Schönheitsoperation vornehmen, nachdem sie ihr Baby auf die Welt gebracht hat!" Demnach soll sie ihren gesamten Körper auf dem OP-Tisch überarbeiten lassen wollen. Ihr zweites Kind wird voraussichtlich im Dezember auf die Welt kommen. Wie viel Zeit sie sich zwischen der Geburt ihres Sohnes und dem heftigen Eingriff gönnt, bleibt abzuwarten.

Kim Kardashian
Getty Images
Kim Kardashian

Während der zweiten Schwangerschaft hat die Ehefrau von Kanye West (38) bereits über 24 Kilo zugenommen. Sie selbst hatte auf ihrer Website vor Kurzem gesagt, dass sie nicht mit sich zufrieden sei. "Ich fühle mich wie ein verdammter Wal!"

Kim Kardashian
Jason Merritt/ Getty Images
Kim Kardashian