Im Sommer verkündete Bristol (25), die Tochter von US-Politikerin Sarah Palin (51), dass sie zum zweiten Mal schwanger ist. Sie ist bereits Mutter eines kleinen Sohnes und der bekommt nun Gesellschaft von einem Schwesterchen. Lange muss sich die Familie Palin nicht mehr gedulden, denn schon in drei Tagen ist der errechnete Geburtstermin.

Bristol Palin
Instagram / bsmp2
Bristol Palin

Die Spannung bei Bristol und ihrem Sohn steigt nicht nur angesichts des baldigen Weihnachtsfestes, sondern vor allem weil die Familie bald durch ein kleines Baby bereichert wird. Am 25. Dezember liegt der errechnete Geburtstermin und daher herrscht im Hause Palin Aufruhr. Die Hochschwangere postete bei Instagram nun ein Foto von ihrer enormen Babykugel. Doch obwohl das lang ersehnte Datum immer näher rückt, hat die 25-Jährige überhaupt nicht das Gefühl, dass die Entbindung zeitnah ansteht: "Ich kann irgendwie spüren, dass mein kleines Baby Girl noch nicht so bald kommt", verrät sie ihren Followern.

Sarah Palin
WENN
Sarah Palin

Die Geburt ihrer Tochter rundet ein emotionales Jahr für Bristol ab. Denn kurz bevor sie mit ihrer Schwangerschaft an die Öffentlichkeit ging, sagte sie die penibel geplante Hochzeit mit Dakota Meyer ab. Bisher hat sie sich nicht zu den Gründen für die geplatzte Vermählung geäußert.

Bristol Palin
Bristol Palin/Instagram
Bristol Palin