Rita Ora (25) genießt derzeit einen herrlichen Strandurlaub in Miami. Nachdem allerdings vor einigen Tagen mal wieder Nippelalarm angesagt war, wollte sich die Musikerin nun wohl eher konservativer präsentieren. Doch die Bemühungen waren vergebens, denn der Künstlerin passierte der nächste Fauxpas!

Rita Ora
Splash News
Rita Ora

Diese sonnigen Tage in Florida scheint Rita Ora ausgiebig zu nutzen, schließlich verbringt sie jede freie Minute an der wunderschönen Ostküste, aber das kühle Meerwasser bescherte der Britin mit kosovo-albanischen Wurzeln harte Nippel. Diesen peinlichen Patzer wollte die "I Will Never Let You Down"-Interpretin nicht wiederholen, weshalb sie zu einem süßen Bikini griff, dessen schwarzes Textil mit Punktmuster die 25-Jährige ziemlich süß aussehen ließ.

Rita Ora
Splash News
Rita Ora

Doch als das Werbegesicht von Tezenis sich zum Sonnenbad hinlegte, bemerkte Rita wohl nicht, dass sie von Paparazzi beobachtet wurde. Ganz ungeniert spreizte sie ihre Beine, was gar nicht ladylike aussah. Später wollte sie dieses Missgeschick vermutlich vertuschen, zeigte sie sich mit einer coolen Sonnenbrille und einem riesigen Hut, unter dem ihre blonde Haarpracht zum Vorschein kam. Mit diesem Aussehen zog die Ex-Freundin von Calvin Harris (31) sicher viele Blicke auf sich.

Rita Ora
Splash News
Rita Ora

Zwei Patzer binnen kürzester Zeit - wird sich Rita noch mehr davon in den nächsten Tagen leisten?

Rita Ora
Splash News
Rita Ora