Autsch! Der Rapper Kanye West (38) holt böse gegen Schauspieler Bill Cosby (78) und TV-Moderator Steve Harvey (58) aus. Über Silvester veröffentlichte der Rapper einen neuen Track und bei diesem kamen unter anderem die zwei genannten TV-Persönlichkeiten nicht gut weg. Kanye hetzte nämlich gegen öffentliche Fehltritte der beiden.

Bill Cosby
Splash News
Bill Cosby

Der besagte Track heißt "Facts" und beinhaltet folgende Verse: "Do anybody feel bad for Bill Cosby / Did he forget the names just like Steve Harvey?" Diese bedeuten wortwörtlich übersetzt: "Hat irgendjemand Mitleid mit Bill Cosy?/ Hat er die Namen wie Steve Harvey vergessen?" Damit spielt er darauf an, dass Bill seit geraumer Zeit von diversen Frauen wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt wird. Laut Kanye sei es bei der großen Anzahl der Klägerinnen schwer, den Überblick zu behalten, weshalb der Schauspieler seiner Meinung nach die Namen vergessen habe - wie Steve Harvey, der bei der Miss Universe-Krönung die Falsche als Siegerin ausgerufen hat.

Splash News

Des Weiteren muss in dem besagten Track auch die beliebte Sportmarke Nike einen Diss einstecken. Kanye, der seit Jahren für das Konkurrenzunternehmen Adidas arbeitet, hetzt über die schlechten Arbeitsbedingungen, die angeblich bei Nike herrschen sollen.

Kanye West
WENN
Kanye West