Von 2013 bis 2014 waren Mesut Özil (27) und Mandy Capristo (25) ein Paar. Plötzlich folgte die Trennung. Doch 2015 haben die beiden Turteltauben doch wieder zueinander gefunden und ihr Beziehungscomeback auf dem roten Teppich offenbart. Diese schöne Liebesgeschichte haben wir für euch zusammengefasst:

Mandy Capristo und Mesut Özil beim Bambi
AEDT/WENN.com
Mandy Capristo und Mesut Özil beim Bambi

Kurz nachdem die Sängerin im Zuge der Trennung aus dem Haus des Fußballers in London ausgezogen war, gab es schon wieder gute Zeichen in Richtung Liebes-Comeback: Mesut kickte mit dem Namen seiner Liebsten auf den Schuhen bei einem Fußballspiel. Später folgte sogar ein niedlicher Twitter-Post von ihm an seine Herzensdame.

Mandy und Mesut turteln in Berlin im November 2015
WENN
Mandy und Mesut turteln in Berlin im November 2015

Im Juni waren dann beide ganz zufällig in Los Angeles. Mesut sei da mit seiner Familie gewesen und Mandy soll dort ihre neuen Songs aufgenommen haben. Scheinbar hat es irgendwann in dieser Zeit wieder gefunkt. Anfang November stand das Reunion-Paar Hand in Hand auf dem roten Teppich beim Bambi und überraschte alle mit ihrer neuen, alten Liebe. Besonders mit dem "Özisto"-Selfie hat das neu entflammte Liebespaar ihre Fans total begeistert. Seither leben die beiden aber wieder völlig zurückgezogen. Keine neuen Liebes-Selfies und keine gemeinsamen öffentliche Auftritte. Doch hin und wieder werden sie von Paparazzi in London geknipst. Scheinbar genießen sie dort ihre gemeinsame Zeit ganz in Ruhe und fernab der Öffentlichkeit.

Mesut Özil und Mandy Capristo
WENN
Mesut Özil und Mandy Capristo

Die süßesten Bilder der beiden könnt ihr euch im Video am Ende des Artikels ansehen!