Ihre weiblichen Fans beneiden Jennifer Lawrence (25) um ihre Hammerfigur. Doch im Vergleich zu vielen Kolleginnen aus dem Showbusiness ist Jennifer geradezu kurvig. Dennoch sieht die Schauspielerin es nicht ein, sich dem Beauty-Diktat Hollywoods zu beugen und steht zu ihrem Körper. Das hat den positiven Nebeneffekt, dass Jen gerne Haut zeigt, besonders im Bereich ihres Dekolletés.

Jennifer Lawrence
Glamour
Jennifer Lawrence

Immer wenn sich die 25-Jährige auf dem roten Teppich zeigt, wird sie ganz genau begutachtet, und meistens fällt dabei Jennifers sexy Ausschnitt auf. Sideboob oder bis zum Bauchnabel ausgeschnittene Kleider - die Dior-Markenbotschafterin setzt in Szene, was sie hat. "Ich habe Brüste und einen prallen Hintern. Und es gibt Dinge, die für dünne Menschen gemacht sind - zum Beispiel Stickereien oder viel Haut Bedeckendes. Das alles lässt mich fett aussehen. Ich muss meine Brüste zeigen", erzählte sie im Glamour-Interview.

Liam Hemsworth, Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson
Getty Images
Liam Hemsworth, Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson

In den letzten Jahren hat Jennifer zwangsläufig viel über Mode und Styling gelernt und dabei entdeckt, dass ihr Layering oder zu hochgeschlossene Kleidung nicht stehen. Umso besser - denn deshalb präsentiert Jen häufig viel ihrer tollen Kurven. "Wenn man Brüste hat, muss man sie auch zeigen, nach dem Motto: 'Das ist ein Busen. Das ist kein Cellulite'", erklärte sie.

Jennifer Lawrence
Getty Images
Jennifer Lawrence

Jennifers Fans freuen sich immer über den sexy Anblick ihres Idols. Und auch in der Presse wird der Hunger Games-Star häufig für seine Fashion-Auftritte gelobt. Jennifer Lawrence macht also mal wieder alles richtig.