Was kann das nur für eine Freundin sein? Das waren die Gedanken, die vielen durch den Kopf gingen, als bekannt wurde, dass Sylvie Meis' (37) Ex Rafael van der Vaart (32) mit Sabia Boulahrouz (37) zusammen ist. Aber nun scheint es, als wäre alles doch nur halb so schlimm. Denn Sabia verrät im ersten Interview nach ihrer Fehlgeburt im Dezember, dass Sylvie niemals ihre BFF war.

Sylvie van der Vaart
Patrick Hoffmann/WENN.com
Sylvie van der Vaart

Plötzlich rückt diese Info, die sie beiläufig im Gespräch mit Grazia bekannt gibt, das Model in ein ganz anderes Licht: "Das Wort 'beste Freundin' wurde wohl eher von anderen kreiert. Ich kenne Sylvie seit 2005, aber eher oberflächlich." Das hat es Sabia damals wohl auch einfacher gemacht, Sylvie mit ihrem damaligen Ehemann zu hintergehen. Freundschaft bedeutet für Sabia auch mehr, als gemeinsame Fotos zu posten.

Sabia Boulahrouz
Ukas,Michael / ActionPress
Sabia Boulahrouz

"Sie hat mich auch nie in der Zeit mit meinen Problemen oder irgendeinem Schicksalsschlag unterstützt. Erst im Jahr 2012 ist unser Kontakt wirklich zustande gekommen", erzählt sie weiter. Das sind jedenfalls Punkte, die vorher - in dieser Weise - nie deutlich geworden sind.

Sabia Boulahrouz
Splash News
Sabia Boulahrouz