Obwohl sie in der aktuellen Bachelor-Staffel bereits nach der ersten Nacht der Rosen ihre Koffer packen musste, ist Kandidatin Vivien in aller Munde. Sie bekannte sich nicht nur öffentlich zu ihrer Bisexualität, sondern kennt offenbar auch einen der ehemaligen Bachelor etwas näher. Denn keinem Geringeren als Oliver Sanne (29) kommt die 21-Jährige erstaunlich bekannt vor.

RTL / Gerard Santiago

Als Oliver gemeinsam mit dem Express den Staffelauftakt des Bachelors verfolgt, erkennt er eine Kandidatin sofort wieder. "Ich weiß, ein Kumpel von mir hatte auch schon mal ein Date mit ihr", berichtet er. So kennt er die Kölnerin etwas besser und kann nicht so richtig nachvollziehen, warum Leonard Freier die Studentin schon am ersten Abend nach Hause schickte. "Mit ihrem strengen und herrischen Blick weckt sie auf jeden Fall das Interesse der Männer", zeigt sich der ehemalige Rosenkavalier von der Single-Dame begeistert.

Oliver Sanne
RTL
Oliver Sanne

Vielmehr Skepsis zeigt Oli gegenüber Bachelor Leonard, da er mit 1,83 m relativ klein ist. "Frauen sagen so 1,85 m aufwärts, das ist immer das, was ich so höre, das finden die toll", erklärt der 29-Jährige. Doch die Single-Ladys der Kuppelshow zeigen sich bisher ganz angetan von Leonard. Nachdem Vivien und vier weitere Kandidatinnen am Mittwoch bereits die Show verlassen mussten, bleibt abzuwarten, welche Dame sich den Junggesellen krallt.

Leonard Freier
RTL/Stefan Gregorowius
Leonard Freier