Kanye West (38) und die Betitelung seines neuen Albums - es ist eine Story für sich, die kein Ende zu nehmen scheint. Nachdem der Rapper die Musikwelt im Jahr 2015 mit der Ankündigung einer neuen Platte aufatmen ließ, sorgte er in den letzten Monaten mit seiner Unentschlossenheit bezüglich der Namenswahl für reichlich Wirbel. So hörte die neue Platte zwischenzeitlich auf Namen wie "So Help Me God", "Swish" und "Waves". Nun scheint endlich der finale Titel gefunden zu sein - und den nutzt Kanye für ein ausgeklügeltes Klick-Spiel.

Twitter / Kanye West

Wer Rapper Kanye West kennt, der weiß, dass sich der selbst ernannte Gott nicht mit dem Zweitbesten zufrieden gibt. Kein Wunder, dass er sich jetzt, kurz vor dem Release seiner neuen Platte, doch noch einmal für einen neuen Namen entschieden hat - nach bereits mehrfacher Umbenennung. Auf seinem Twitter-Account erheiterte er seine Fans schon gestern mit einem mittlerweile bekannten Posting: "Es könnte einen neuen geheimen Albumtitel geben", schrieb er ohne weitere Angabe von Hintergründen oder Details. Heute dann die Auflösung: "Neuer Albumtitel: T.L.O.P." Und die wirre Buchstabenreihe dürfte nicht etwa Begeisterung, sondern vor allem eins ausgelöst haben: Verwirrung!

Kanye West
Twitter / Kanye West
Kanye West

Passend dazu entschied sich der Musiker für ein anregendes Klick-Spiel: "Das ist das neue Album, jeder, der den Titel versteht, bekommt Tickets für Season 3 und kostenlose Yeezys." Unter dem Hashtag #tlop legt der Rapper dank riesiger Fanbase und Tausenden von Auflösungsvorschlägen seither die sozialen Netzwerke lahm.

Kanye West
Michael Wright/WENN
Kanye West