Für Schauspielerin Jasmin Tawil (33) verliefen die letzten Jahre nicht gerade nach Plan. Die bittere Trennung von Ehemann Adel Tawil (37) im Jahr 2014 brachte den Stein erstmals ins Rollen, in Folge lieferte sich die einstige GZSZ-Darstellerin eine wilde Internet-Schlacht mit ihrem Ex und seiner neuen Geliebten. Ein Umzug nach Los Angeles und die Arbeit an der eigenen Musikkarriere sollten Ablenkung schaffen. Doch die Teilnahme an der US-Ausgabe des Formates The Voice blieb erfolglos. Mit neuem Mann an ihrer Seite scheint Jasmin die Vergangenheit jetzt hinter sich lassen zu wollen. Pünktlich zum neuen Lebensabschnitt präsentierte sich die eigentliche Blondine jetzt mit lila Bob!

Jasmin Weber
Instagram / Jasmin Tawil
Jasmin Weber

Huch, welch ein wilder Anblick! Auch wenn Jasmin Tawil in den letzten Monaten mit Haarfarben nicht gerade sparsam umgegangen ist, überraschte sie ihre Fans jetzt mit einer krassen Veränderung. Die Blondine gehört endgültig der Vergangenheit an, Jasmin trägt jetzt Kurz-Bob! Und den neuen Look komplettiert sie mit einem Farbflash der besonderen Art: Lila! "Violett und glücklich", kommentiert sie eines der Selfies, mit denen sie ihre neue Frisur kürzlich auf ihrem Instagram-Profil publik machte. Auf dem Bild strahlt sie über beide Ohren, die Haare fallen ihr locker ins Gesicht.

Jasmin Weber
Instagram / Jasmin Tawil
Jasmin Weber

Seit einiger Zeit ist die Künstlerin neu vergeben. Der Mann an ihrer Seite: Ein cooler Typ mit Wuschelfrisur und Dreitagebart. Was soll bei all dem Glück noch schiefgehen?

Jasmin Weber
Instagram / Jasmin Tawil
Jasmin Weber