Damit hatten die wenigsten gerechnet: Letzte Woche erhaschte man einen Blick auf Miley Cyrus (23) - mit langen Haaren! Kennt man die Skandalnudel mittlerweile nur noch mit total abgefahrenen Frisurvariationen, präsentierte sich "Hannah Montana" mit brauner Mähne. Allerdings war das nur eine Perrücke. Nichtsdestotrotz - Promiflash hat die Leser gefragt, ob die langen Haare gefallen und das Ergebnis war erschreckend eindeutig.

Miley CyrusJeff Kravitz/FilmMagic
Miley Cyrus

Promiflash stellte den Lesern folgende Frage zu Mileys "neuer" Frisur: Sollte Miley Cyrus ihre Haare wieder wachsen lassen? Und die Antwort, was besser gefällt, ist klar und deutlich: 4.425 von insgesamt 5.022 Stimmen, also 88,1 Prozent, haben gesagt: Ja! Lange Haare stehen ihr viel besser. Scheinbar sind Mileys zum Teil raspelkurze Haarschnitte nicht sonderlich bei ihren Fans beliebt. Lediglich 11,9 Prozent, also 597 Votes, fanden: Nein! Die Fotos aus New York gefallen mir nicht. Somit sind die Bubenschnitte der 23-Jährige beim Style-Check der Fans voll durchgefallen.

Miley Cyrus am Set von "Crisis in Six Scenes"Allan Bregg / Splash News
Miley Cyrus am Set von "Crisis in Six Scenes"

Warum die Sängerin die lange Wallemähne überhaupt trug? Zu den Dreharbeiten der neuen Amazon-Serie von Star-Regissur Woody Allen (80), gab's für Mileys Hippie-Rolle den entsprechend Schopf verpasst. Tja, vielleicht sollte sie sich überlegen ihre Härchen wieder ein bisschen länger stehen zu lassen?

Miley CyrusGetty Images North America
Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de