Ein halbes Jahr nach dem Tod seiner On-/Off-Freundin Cathriona White (✝30) scheint es Hollywood-Star Jim Carrey (54) wieder gut zu gehen. Bei den Golden Globes im Januar hatte er sich nach einigen Monaten Zurückgezogenheit öffentlich zurückgemeldet. Und jetzt wirkt es so, als sei der Schauspieler womöglich neu verliebt.

Jim Carrey und Cathriona White Hand in Hand
AKM-GSI / Splash News
Jim Carrey und Cathriona White Hand in Hand

In den US-Medien sind jedenfalls Paparazzi-Fotos aufgetaucht, die verdeutlichen, wie happy Jim wieder ist. Ein Grund für das Strahlen des Comedian scheint die hübsche, weibliche Begleitung zu sein, die zusammen mit Jim Carrey abgelichtet wurde. Wie Entertainment Tonight berichtet, gönnten sich der 54-Jährige und die brünette, unbekannte Frau ein dreistündiges Dinner im japanischen Restaurant Katsuya in Brentwood in West Los Angeles. Als das Paar das Lokal verließ und zum Auto ging, waren die Fotografen dann natürlich zur Stelle - und den tollen Schnappschuss seht ihr hier.

Jim Carrey bei den Golden Globes 2016
WENN
Jim Carrey bei den Golden Globes 2016

Das Pic sorgt nun für süße Liebesgerüchte, denn sowohl Jim Carrey, der sich von seinem Zottelbart verabschiedet hat und lässig mit dunkler Jacke unterwegs war, als auch die attraktive Lady - schick mit Rock, Jackett und Ankle Boots - strahlten gut gelaunt um die Wette. Ob sich der "Dumm und Dümmer"-Star aber wirklich frisch verliebt hat oder nur einen Abend mit einer guten Freundin verbrachte, ist nicht klar. Eins steht jedoch fest: Jim Carrey hat seinen schweren Verlust vom letzten September verkraftet ist nach Monaten der Trauer wieder glücklich.

Jim Carrey
WENN
Jim Carrey

Wie traurig der Abschied von Jim Carreys Freundin Cathriona White war, seht ihr hier