Eine Erkältung ist für Sänger wohl der größte Horror, denn wenn es im Hals kratzt und die Stimme nicht mehr funktioniert, sind die Konzerte in Gefahr. Miley Cyrus (23) hat gerade mit einer verstopften Nase zu kämpfen, doch die Musikerin nimmt ihre Situation wie gewöhnlich mit Humor - und alberte sogar als "Schnodder-Monster" herum.

Miley Cyrus
Instagram/mileycyrus
Miley Cyrus

Woran genau die Amerikanerin leidet, verriet sie ihren Followern nicht, jedoch scheint es so, als liefe unaufhörlich Schleim aus der Nase der "Wrecking Ball"-Interpretin. Aus diesem Grund stopfte sich die 23-Jährige prompt zahlreiche Fetzen aus Papiertaschentüchern in ihre Nasenlöcher. Das fand die Entertainerin wohl so lustig, dass sie gleich ein Selfie von sich aufnahm und es mit dem Titel "Schnodder-Monster" auf Facebook postete.

Miley Cyrus bei der "A Very Murray Christmas"-Premiere
Ivan Nikolov/WENN.com
Miley Cyrus bei der "A Very Murray Christmas"-Premiere

"Haha, Miley, selbst wenn du krank bist, machst du noch verrückte Aktionen. Einfach witzig!", amüsierte sich ein Follower und natürlich wünschten die Fans ihrem Idol eine gute Besserung - obwohl sie Miley sicherlich gerne noch öfter als "Schnodder-Monster" sehen würden!

Miley Cyrus
London Entertainment/Splash News
Miley Cyrus

Mehr über Miley Cyrus erfahrt ihr im Clip am Ende des Artikels.