So langsam aber sicher könnte sich der kleine Mann doch mal blicken lassen, oder? Monica Ivancan (38) schleppt inzwischen einen ansehnlichen Babybauch mit sich herum und wartet ungeduldig auf die Geburt ihres ersten Sohnes. Und wie das mit dem Warten nun mal so ist, ziehen sich die letzten Tage wie Kaugummi. Kein Wunder, dass die werdende Mama sich irgendwie abzulenken versucht.

Monica Ivancan
Facebook / Monica Ivancan
Monica Ivancan

Ausgedehnte Spaziergänge und kleinere Pausen im Café, lustige Postings in den sozialen Netzwerken - um sich und ihren Fans das Warten aufs Baby ein wenig angenehmer zu gestalten, lässt sich Monica Ivancan regelmäßig etwas Neues einfallen. Nur eine einzige Sache wiederholt sich bei dem Model, das bereits eine kleine Tochter hat, tagtäglich und hängt eng mit der Aufregung zusammen. Was soll sie bloß mit ins Krankenhaus nehmen?

Monica Ivancan
Instagram / Monica Ivancan
Monica Ivancan

"So, Tasche zum vierten Mal umgepackt in vier Tagen. Wie viele Outfits hattet Ihr fürs Baby mit? Soll ich die Milchpumpe jetzt schon einpacken? Habt Ihr Musik dabei gehabt? Hat jemand einen Bauchgurt benutzt? Fragen über Fragen", schreibt Monica ein bisschen verzweifelt auf ihrer Facebook-Seite. Zum Glück hat die hochschwangere Blondine einen Haufen Fans mit ähnlichen Erfahrungen, der ihr die vielen Fragen gerne beantwortet und beim Packen hilft. Jetzt kann das kleine Baby sich doch wirklich auf den Weg machen!

Monica Ivancan
WENN
Monica Ivancan

Im angehängten Video erfahrt ihr von einem ganz besonderen Insider, wie es Monica geht: