Gigi Hadid (20) und Kendall Jenner (20) waren der Hingucker bei den MTV Movie Awards. Die beiden Model-BFFs hatten sich nicht nur zusammen mit Cara Delevingne (23) bezüglich ihrer Outfitwahl abgesprochen, Kendall sorgte mit ihren sexy Endlos-Beinen und Gigi mit einer neuen Frisur für Aufregung. Gigi trug plötzlich Pony - doch war ihr neues Haarstyling wirklich echt oder doch nur ein Fake?

Kendall Jenner und Gigi Hadid bei den MTV Movie Awards 2016
Getty Images
Kendall Jenner und Gigi Hadid bei den MTV Movie Awards 2016

Die Promiflash-Leser waren in ihrer Abstimmung bezüglich der Frage, ob sich die Blondine wirklich einen echten neuen Schnitt für den Red Carpet verpassen ließ oder nicht, ziemlich sicher. 69,3 Prozent, insgesamt 719 Leser, dachten, dass sich Gigi nicht wirklich eine Schere an sich ran ließ, sondern geschummelt hat. Nur 30,7 Prozent, insgesamt also 318 Leser, waren der Meinung, dass der Pony echt sei. Doch was stimmt denn nun? Gigi Hadids "MTV Movie Awards"-Hairstyling war ein Fake!

Gigi Hadid
Splash News
Gigi Hadid

Der Stylist der 20-Jährigen, Bryce Scarlett, klärte gegenüber refinery29.com jetzt auf: "Es war eine Teilperücke. Wir wussten, dass sie Versace tragen würde, deshalb wollten wir ihr einen Look verpassen, der sich nach Versace anfühlte. Wir wollten, dass er eine Hommage an Donatella Versace (60) ist." Gigi Hadid ist bekannt dafür, hin und wieder gerne mit ihrem Aussehen zu experimentieren. Für "Balmain" wurde sie mal spontan zur brünetten Beauty, für ein Shooting trug sie sogar kurze Locken!

Gigi Hadid
WENN
Gigi Hadid

Gigi und Kendall treten selten getrennt voneinander auf - auch im Modelbusiness begeistern sie zusammen. Mehr über die zwei Schönheiten erfahrt ihr in diesem Clip: