Nach einer schockierenden Lupus-Diagnose und einem freiwilligen Aufenthalt im Entzug kehrte im Leben von Selena Gomez (23) wieder Ruhe ein - so weit das für einen Hollywoodstar überhaupt möglich ist. Schon seit dem Kindesalter steht die rassige Schönheit im Scheinwerferlicht, musste normale Teenager-Erfahrungen durch harte Arbeit ersetzen. Und genau dieses ruhmreiche und doch sehr anstrengende Leben der jungen Frau soll nun verfilmt werden.

Wie das Rolling Stone-Magazin berichtet, soll Selena die Produktion ihrer eigenen autobiografischen Serie unterschrieben haben. Dabei soll es sich um eine drehbuchbasierte Show handeln, die sich vor allem auf ihre Erfahrungen als junges Mädchen in Hollywood fokussiert und ihre Freunde sowie ihren vertrauten inneren Kreis porträtiert. Das Format werde wohl HBOs Erfolgsserie "Entourage" sehr ähnlich sein, wobei es tragischere Züge haben soll.

Das von Selena produzierte TV-Drama soll auf dem Sender Lifetime ausgestrahlt werden, der Drehbuchautor für die Sendung sei laut Angaben des Mediums bislang noch nicht ausgewählt worden. Erste Mitwirkende stünden bereits fest, so sollen Kevin Spacey (56) und Selenas Mutter Mandy Teefy in der bis dato unbetitelten Serie auftreten. Die 23-Jährige selbst wird wohl nicht mitwirken, da das Format sie in jüngeren Jahren zeigen soll. Die Fans der Schauspielerin können also gespannt darauf sein, wem die Ehre zuteil wird, sie zu spielen.

Justin Bieber und Selena Gomez 2011Christopher Polk / Getty Images
Justin Bieber und Selena Gomez 2011
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011 in L.A.Jason Merritt / Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011 in L.A.
Selena Gomez und Justin Bieber, 2011Pascal Le Segretain/ Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de