Nach nur vier Monaten Beziehung verlobten sich Blac Chyna (27) und Robert Kardashian (29). Der Grund hinter dieser Blitz-Verlobung soll angeblich eine Schwangerschaft sein - und diese Baby-News bereitet Robs Familie richtig Magenschmerzen!

"Blac hat verzweifelt versucht, schwanger zu werden und die Familie fürchtet, dass sie es schon sein könnte", wird ein Insider von RadarOnline zitiert. Das würde die ohnehin schon angespannte Situation noch brisanter machen: Dass Blac Chynas Sohn Robert angeblich schon als Papa bezeichnet, passt dem Kindsvater Tyga (26) so gar nicht. Und der wiederum ist mit Roberts Schwester Kylie (18) zusammen. Kein Wunder, dass die Schwangerschaftsgerüchte rund um Blac Chyna Tyga und vor allem Kylie total aus der Bahn geworfen haben: "Kylie hatte deswegen einen Nervenzusammenbruch."

Bereits einen Monat nach Bekanntwerden ihrer Beziehung, wurde erstmals über bevorstehenden Nachwuchs bei Blac Chyna und Robert gemunkelt. Jede kleine Wölbung ihrer Körpermitte wird als Indiz für eine Schwangerschaft gesehen. Und Kim (35), Kris (60) und Co. sind der Meinung, dass sich Blac Chyna mit einem Baby an Robert und den restlichen Jenner-/Kardashian-Clan binden will: "Die Familie fürchtet, dass es die ganze Zeit Blacs Plan war, schwanger zu werden."

Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016 in Kalifornien
Getty Images
Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016 in Kalifornien
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Getty Images
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016
Getty Images
Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de