Während ihre Schwester Nicky (32) immer noch auf Wolke sieben mit ihrem Ehemann James Rothschild schwebt und sogar zum ersten Mal Mama wird, läuft es für Paris Hilton (35) liebestechnisch gerade ganz und gar nicht gut. Denn heute wurde bekannt: Die Hotelerbin ist wieder auf dem Single-Markt.

Paris Hilton
WENN
Paris Hilton

Ein Jahr lang genoss Paris Hilton ihr Liebesglück mit dem Schweizer Thomas Gross und beim Betrachten zahlreicher Pärchen-Selfies bekamen die Follower des It-Girls durchaus den Eindruck, dass die beiden perfekt füreinander geschaffen waren. Schließlich teilten der Millionär und die anspruchsvolle Hotelerbin ihre Vorliebe für ein luxuriöses Jetset-Leben. Doch nun bestätigt das Management der Blondine gegenüber der Bild das Beziehungs-Aus des Glamour-Paares: "Die beiden haben gemeinsam beschlossen, sich zu trennen und vereinbart, nicht öffentlich darüber zu sprechen", lautet das knappe Statement.

Paris Hilton
Instagram / parishilton
Paris Hilton

Dabei schien es zwischen den beiden ziemlich rund zu laufen. Schließlich reiste Paris immer häufiger in die Schweiz, um gemeinsam mit ihrem Liebsten ein wenig Quality-Time zu genießen. Es wird sich zeigen, wie oft es die 34-Jährige wohl nach dem Liebes-Aus noch in die europäische Alpen-Nation verschlägt.

Paris Hilton und Nicky Hilton
Derrick Salters / WENN.com
Paris Hilton und Nicky Hilton

Hauptsache Paris verfällt nach der Liebespleite nicht wieder in alte Muster. Seht in unserem Clip, wie die Blondine hinter Gittern aussah.