Vor einer Woche ging der Baby-Boom in Schweden in eine neue Runde. Prinz Alexander Erik Hubertus Bertil erblickte das Licht der Welt, machte das Glück seiner Eltern Prinzessin Sofia (31) und Prinz Carl Philipp (36) perfekt. Obwohl es in den letzten Tagen hieß, die frischgebackene Mama werde sich auch künftig keine Babypause gönnen, soll sie jetzt mehrere Termine gecancelt haben. Davon betroffen: Die Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag von Schwiegerpapa König Carl Gustaf.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
ActionPress
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

Wie Gala jetzt erfahren haben will, werde Prinzessin Sofia in den nächsten Wochen kürzer treten als geplant. Vor allem die royalen Termine am 29. und 30. April 2016 seien davon betroffen. König Carl Gustaf feiert an diesen Tagen seinen 70. Geburtstag, mehrere Auftritte der Familie in der Öffentlichkeit waren zu diesem Anlass geplant. Doch vor allem das Konzert der Königlichen Oper und des Konzerthauses Stockholm im Nordiska Museet müsse ohne die schöne Prinzessin stattfinden. Die Brünette wolle sich noch etwas schonen, ihr Neugeborenes hüten.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
SIPA/WENN.com
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

Am Tag darauf werde sie zwar am Dankesgottesdienst teilnehmen, um sich im Anschluss daran im inneren Burghof des schwedischen Schlosses zu präsentieren, beim Mittagessen im Rathaus sowie beim Bankett wolle sie hingegen erneut fehlen.

Carl Gustaf
WENN
Carl Gustaf

Ob Fans den jüngsten schwedischen Royal zu Gesicht bekommen werden, ist nicht klar. Für Sofia ist es der erste Auftritt nach der Geburt.

Wie der Name des süßen Schweden-Prinzes bei euch ankommt, seht ihr im Clip: