Langsam wird es eng für Sarah Lombardi (23). Bei Let's Dance kam sie vergangene Woche nach einer kurzen Zitterpartie doch noch ins Halbfinale, war punktemäßig ihren Kollegen aber weit unterlegen. Der hohe Druck führte auch zu Tränen bei der Sängerin während der Show. Nun, ein paar Tage vor der nächsten Runde, zeigt sich Sarah sichtlich nervös.

Sarah Engels und Robert Beitsch
RTL / Frank Hempel
Sarah Engels und Robert Beitsch

Bei Facebook postete sie einen wunderschönen Schnappschuss mit Tanzpartner Robert Beitsch von der letzten Sendung. Dazu kommentiert sie "Freitag ist Haaaalbfinaaaale". Auch auf die Nachfrage eines Fans, ob sie denn schon aufgeregt sei, erklärte sie ganz deutlich: "Ja klaro und wie." Natürlich dürfte es ein schwieriges Unterfangen für die Beauty sein. Nach einem holprigen Start hatte sich Sarah zwischenzeitlich sogar den Favoritenstatus erkämpft, bleibt nun aber hinter Victoria Swarovski (22), Eric Stehfest (26) und Co. zurück.

Sarah Engels
Sascha Steinbach/Getty Images
Sarah Engels

Einen großen Fan wird sie auf jeden Fall wieder im Publikum sitzen haben. Ehemann Pietro Lombardi (23) war schon letzten Freitag sehr erleichtert, dass seine Frau es ins Halbfinale geschafft hat. Und auch Sarah erklärt ihren Fans: "Was mein Mann dazu sagt? Dass er mega stolz auf mich ist und mich über alles liebt und ich einfach mit meinem Mann die beste Unterstützung überhaupt habe." Da kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen.

Sarah Engels
Sascha Steinbach/Getty Images
Sarah Engels

Seht im Video, welcher Star vielleicht im nächsten Jahr das Tanzbein schwingen könnte.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.