Es ist ein jahrelanges Hin und Her zwischen Khloe Kardashian (31) und Lamar Odom (36). Eigentlich reichte die TV-Schönheit bereits 2013 die Scheidung von ihrem Gatten ein. Doch nachdem er nach seinem Drogenunfall im Koma lag und lange um sein Leben bangte, stand das It-Girl seinem Ehemann fürsorglich bei. Doch nachdem der ehemalige Basketball-Profi sich wieder vollständig erholt hat, zieht Khloe nun wirklich die Reißleine und beantragt erneut die Scheidung. Aber Lamar ist sich auch jetzt noch sicher: Die Kardashian-Schwester kommt wieder zu ihm zurück.

Lamar Odom
JDH/JCP/WENN.com
Lamar Odom

Nachdem in den USA ein Ehepartner die Scheidungspapiere eingereicht hat, vergehen sechs Monate, bevor die Trennung vor dem Gesetz gilt. Daher bleibt Lamar Odom angesichts Khloes aktueller Bemühungen um einen Schlussstrich auch ganz locker: "Er wusste genau, dass sie so handeln wird. Daher ist er total cool, denn noch verliert er sie ja nicht. Er hat jetzt sechs Monate, um sie zurückzugewinnen und die Scheidung ein für alle Mal vom Tisch zu wischen", schildert ein Insider die Lage bei The Hollywood Gossip.

Khloe Kardashian und Lamar Odom
WENN
Khloe Kardashian und Lamar Odom

Um Khloes Herz erneut zu erobern, möchte Lamar in den nächsten Wochen total vernünftig leben. "Er ist nicht auf große Gesten aus, wie teure Geschenke. Sie hat genug Geld, sich selbst alles zu kaufen. Er möchte nur an sich arbeiten, nicht mehr trinken und sein Leben auf die Reihe bekommen", weiß der Informant. Ob diese Strategie von Erfolg gekrönt ist, stellt sich in den kommenden Monaten heraus.

Khloe Kardashian
DJDM/WENN.com
Khloe Kardashian

Mit Khloe würde ihm auf jeden Fall ein heißer Fang durch die Lappen gehen. Schaut euch im Clip ihr sexy Magazin-Cover an.