Jahr für Jahr sucht Heidi Klum (43) bei Germany's next Topmodel nach dem schönsten Mädchen Deutschlands. 2016 kämpfte Lara Helmer um diesen Titel und machte dafür auch nicht vor einer Beauty-OP Halt!

Lara Helmer
Matthias Nareyek / Getty Images
Lara Helmer

"Um meinen Traum von der Modelkarriere zu verwirklichen, gab es für mich nur eine Möglichkeit: meine Problemzonen chirurgisch behandeln zu lassen", erzählt die schöne Brünette im Interview mit OK!. Einige Monate vor ihrer Teilnahme in der Show ließ sich die 20-Jährige nicht nur die Oberlippe aufspritzen, sondern auch insgesamt 1,5 Liter Fett an Hüften und Oberschenkeln absaugen. Damit minimierte sich ihr Umfang um ganze zwei Konfektionsgrößen.

Michael Michalsky
Franziska Krug / Getty Images
Michael Michalsky

Dieser Schritt war notwendig, behauptet das Model: "Wegen meines Körpers wurde ich nie für Bikiniaufnahmen gebucht." In der Casting-Show hat ihr das nicht unbedingt weitergeholfen, denn nicht sie, sondern Kim Hnizdo ging aus der letzten Staffel als Siegerin hervor. Ob solche Eingriffe bei so jungen Frauen tatsächlich notwendig sind, bleibt also auch weiterhin mehr als zweifelhaft.

Lara Helmer
Getty Images
Lara Helmer