Große Trauer bei "Hell's Kitchen"-Chefkoch Gordon Ramsay (49) und seiner Frau Tana. Das Paar bereitete sich eigentlich gerade auf die Ankunft ihres fünften gemeinsamen Kindes vor. Nach Megan (18), den Zwillingen Jack und Holly (16) und Tilly (14) war weiterer Nachwuchs unterwegs. Doch jetzt die schlimme Nachricht: Gordons Frau erlitt im fünften Monat ihrer Schwangerschaft eine Fehlgeburt und verlor ihr Baby!

Gordon Ramsay bei der Ankunft zum "FOX 2016 Upfront "-Event 2016
Getty Images
Gordon Ramsay bei der Ankunft zum "FOX 2016 Upfront "-Event 2016

Voller Vorfreude hatte der 49-Jährige in der Talkshow von James Corden (37) verkündet, dass er und Tana erneut Eltern einer Tochter würden, zwischenzeitlich hatte sich herausgestellt, dass es doch ein Sohn werden würde. Jetzt musste Gordon via Facebook eine niederschmetternde Tatsache verbreiten. "Hey Leute, Tana und ich wollen euch so sehr für eure Unterstützung in den letzten Wochen danken. Wir hatten ein schrecklich trauriges Wochenende, denn Tana hat leider im fünften Monat unseren Sohn verloren. Wir heilen gemeinsam als eine Familie, aber wir wollen allen erneut für ihre unglaubliche Unterstützung und wundervollen Wünsche danken. Ich möchte vor allem dem tollen Team des Portland Hospitals für alles, was es getan hat, einen großen Dank aussprechen."

Gordon Ramsay mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in der Freizeit
Splash News
Gordon Ramsay mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in der Freizeit

Gordon, seine Frau und seine vier Kinder stehen in dieser schweren Zeit fest zueinander und helfen sich gegenseitig durch die Trauer. Und auch die Fans des Promi-Kochs sind in Gedanken bei Ramsay und seiner Familie, wie die vielen Beileidsbekundungen unter seiner Social-Media-Botschaft beweisen.

Gordon Ramsay gibt ein Interview im Caesars Palace in Las Vegas
Getty Images
Gordon Ramsay gibt ein Interview im Caesars Palace in Las Vegas