Während Niall Horan (22), Liam Payne (22) und Louis Tomlinson (24) die One Direction-Pause dafür nutzen, um auszuspannen und Liebe, Familie und Freizeit nachzugehen, scheint Harry Styles (22) mit Hochdruck an anderen Projekten zu arbeiten. Der süße Brite feilt nicht nur an seinem Schauspieldebüt, sondern fokussiert sich auch auf seine musikalische Solo-Karriere. Schon bald könnte es ein erstes Album geben - mit jeder Menge prominenter Unterstützung.

Harry Styles
Lester Cohen / Getty Images
Harry Styles

Wenn Harry Styles auf den Musikmarkt zurückkehrt, dann mit ordentlich Tamtam. Wie ein Insider gegenüber HollywoodLife offenbarte, soll der Hottie große Pläne haben: "Er will sich jede denkbare Option offen halten, um das beste Album, das er kann, zu machen. Er will, dass es das beste wird, was er je gemacht hat." Dafür zieht er jede Menge coole Features in Betracht: "Für seine Songs schreibt er nicht nur selbst, sondern würde gerne mit großen Musikern wie Sia, Steven Tyler und sogar den Jungs von One Direction zusammenarbeiten."

Harry Styles am Flughafen in Los Angeles
Splash News
Harry Styles am Flughafen in Los Angeles

Wer es letztendlich auf das Album schafft, bleibt abzuwarten, denn Harry wolle mit so vielen Leuten arbeiten, wie möglich. "Am Ende des Tages wird die beste Idee und der beste Song gewinnen", so die geheime Quelle. Doch vorerst heißt das, dass er sich auch mit seinen 1D-Kollegen an einen Tisch setzen könnte. Na und wer weiß, vielleicht schmieden die vier dann schon große Comeback-Pläne.

One Direction geben in Sheffield ihr letztes Konzert
David Fisher/REX Shutterstock/ActionPress
One Direction geben in Sheffield ihr letztes Konzert

Wann Harry Styles' Album erscheint, ist noch unklar. Man darf sich nach diesen Ankündigungen aber auf ein regelrechtes Meisterwerk freuen!

Mit welcher Beichte Harry Ende letzten Jahres überraschte, seht ihr hier!