Sie sind derzeit wieder in aller Munde: Die Freundinnen unserer deutschen Nationalelf mischen die französischen Stadien auf und drücken vor Ort ihren Göttergatten die Daumen. Allen voran Cathy Hummels (28) fährt pünktlich zur EM 2016 eine große Promo-Offensive und grüßt ihre Fans nahezu täglich mit Selfies aus Frankreich. Doch nicht alle lassen sich von diesen Backstage-Momenten bezirzen. Eine Promi-Dame kann dem Spielerfrauen-Hype jedenfalls gar nichts abgewinnen.

Cathy Hummels bei der EM 2016
Splash News
Cathy Hummels bei der EM 2016

Cathy Hummels scheint mittlerweile so beliebt bei den Fußballfans zu sein, dass sich MediaMarkt die Fashion-Expertin sogar als Werbegesicht für eine Reklame schnappte. Doch Maren Gilzer (56) zeigt sich davon völlig unbeeindruckt. "Es gibt eben auch Frauen, die denken, das ist jetzt die 'Time of my Life haben, nach dem Motto: 'Das muss ich für mich ausnutzen.' Die drängt es dann nach vorne. Wenn es denen aber an Talent fehlt, dann ist es schlecht, wenn man einfach nur gut aussieht und lieber die Klappe halten sollte", fällt die Dschungelkönigin im Promiflash-Interview bei der "Movie Meets Media" in München ein gnadenloses Urteil.

Cathy und Mats Hummels beim Siegerkuss nach dem EM-Sieg der Deutschen gegen Nordirland
CYRIL MOREAU / BESTIMAGE / ActionPress
Cathy und Mats Hummels beim Siegerkuss nach dem EM-Sieg der Deutschen gegen Nordirland

Wie sich die Spielerfrauen ihrer Meinung nach verhalten sollten, erklärt euch Maren im angefügten Clip.

Maren Gilzer
WENN
Maren Gilzer