Trennung mit Schrecken? Im März gab Patricia Blanco (45) bekannt, dass sie und ihr Millionärs-Freund Björn Lefnaer nicht länger zusammen sind. Nachdem die Tochter von Schlagersänger Roberto Blanco (79) stolze 60 Kilogramm abgenommen hatte und sich einem kleinen OP-Marathon unterzog, wollte sie wohl auch in der Liebe neue Wege beschreiten. Nun verriet sie auch, warum schließlich zur Trennung kam.

Bei Goodbye Deutschland schloss Patricia heute völlig mit ihrem Ex-Freund ab. Ein Porträt-Gemälde, das Björn ihr von sich geschenkt hatte, warf sie kurzerhand in den Müll. Der Millionär nimmt es gelassen: "Schade ums Bild. Patricia ist halt sehr emotional und sehr, naja, sie ist eben so." Die 46-Jährige hatte nach eigenen Angaben genug von der berechnenden Art ihres ehemaligen Geliebten: "Für ihn hat jeder Mensch einen Nutzen und wenn der Mensch keinen Nutzen hat, interessiert er den auch nicht mehr."

Mittlerweile hat Patricia aber auch eine neue Liebe gefunden. Sie ist frisch verliebt in Axel Kahn (50), den Bruder von Torhüter-Legende Oliver Kahn (47). Wie die beiden sich kennengelernt haben, erfahrt ihr im Video.

Björn Lefnaer und Patricia BlancoThomas Niedermueller/Getty Images
Björn Lefnaer und Patricia Blanco
Patricia Blanco, Björn Lefnaer und Mireille BlancoVOX/99pro Media
Patricia Blanco, Björn Lefnaer und Mireille Blanco
Patricia Blanco mit Axel KahnFacebook / Patricia Blanco
Patricia Blanco mit Axel Kahn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de