Trennung mit Schrecken? Im März gab Patricia Blanco (46) bekannt, dass sie und ihr Millionärs-Freund Björn Lefnaer nicht länger zusammen sind. Nachdem die Tochter von Schlagersänger Roberto Blanco (79) stolze 60 Kilogramm abgenommen hatte und sich einem kleinen OP-Marathon unterzog, wollte sie wohl auch in der Liebe neue Wege beschreiten. Nun verriet sie auch, warum schließlich zur Trennung kam.

Björn Lefnaer und Patricia Blanco
Thomas Niedermueller/Getty Images
Björn Lefnaer und Patricia Blanco

Bei Goodbye Deutschland schloss Patricia heute völlig mit ihrem Ex-Freund ab. Ein Porträt-Gemälde, das Björn ihr von sich geschenkt hatte, warf sie kurzerhand in den Müll. Der Millionär nimmt es gelassen: "Schade ums Bild. Patricia ist halt sehr emotional und sehr, naja, sie ist eben so." Die 46-Jährige hatte nach eigenen Angaben genug von der berechnenden Art ihres ehemaligen Geliebten: "Für ihn hat jeder Mensch einen Nutzen und wenn der Mensch keinen Nutzen hat, interessiert er den auch nicht mehr."

Patricia Blanco, Björn Lefnaer und Mireille Blanco
VOX/99pro Media
Patricia Blanco, Björn Lefnaer und Mireille Blanco

Mittlerweile hat Patricia aber auch eine neue Liebe gefunden. Sie ist frisch verliebt in Axel Kahn (50), den Bruder von Torhüter-Legende Oliver Kahn (47). Wie die beiden sich kennengelernt haben, erfahrt ihr im Video.

Patricia Blanco mit Axel Kahn
Facebook / Patricia Blanco
Patricia Blanco mit Axel Kahn