Nach einer Überdosis befand sich Lamar Odom (36) im letzten Jahr an der Schwelle des Todes - nur mit viel Glück überlebte er das Drama und konnte erst nach Monaten Reha wieder auf eigenen Beinen stehen. In dieser Zeit immer an seiner Seite: Khloe Kardashian (32). Die ist angesichts des neuerlichen Rückfalls ihres baldigen Ex-Mannes verzweifelt. Denn tatsächlich verhält sich der ehemalige Basketballer so verantwortungslos wie nie.

Lamar Odom am LAX Airport
All Access Photo / Splash News
Lamar Odom am LAX Airport

"Lamar ist wieder in sein altes Muster verfallen und behandelt seinen Körper so schlecht wie nie zuvor", verriet ein Insider gegenüber People. Für alle Menschen in Lamars Leben ist das schlimm, mit anzusehen. Besonders hart trifft die Situation aber Khloe, die nach dem schrecklichen Jahr 2015 so sehr auf Besserung hoffte. "Lamars Nahtoderfahrung betraf viele Leute, besonders Khloe", so die Quelle weiter, "sie ließ wochenlang alles stehen und liegen, um 24 Stunden am Tag im Krankenhaus bei Lamar zu sein. Es war so schrecklich für Khloe, den Anruf zu bekommen, dass Lamar eine Überdosis genommen hatte. Khloe hoffte wirklich, dass dieser Horror einen positiven Effekt auf Lamar haben würde, aber es hat sich leider das absolute Gegenteil herausgestellt."

Khloe Kardashian und Lamar Odom beim Osterfest 2016
Splash News
Khloe Kardashian und Lamar Odom beim Osterfest 2016

Statt sein Leben umzukrempeln und in den Griff zu bekommen, gibt sich Lamar Odom, der immerhin zweifacher Vater ist, anscheinend hemmmunglos seinem Rückfall hin. Schon im April wurde er Alkohol trinkend gesichtet, seitdem ging es stetig bergab. Der bisherige Tiefpunkt: seine Brechattacke im Flugzeug. "Khloe befürchtet, wieder so einen Anruf zu bekommen", berichtete der Insider außerdem, "sie kann nicht glauben, dass Lamar schon wieder diesen Weg einschlägt. Sie ist frustriert und traurig zugleich. Sie hat ihm so viele Male zu helfen versucht."

Lamar Odom mit dem Besitzer des Cityscapes Gentlemens Club
Instagram/cityscapes_nyc
Lamar Odom mit dem Besitzer des Cityscapes Gentlemens Club

Mittlerweile wusste sich die 32-Jährige nicht mehr anders zu helfen, als sich von Lamar Odom loszusagen und die Scheidung durchzuziehen: "Es ist hart für Khloe, ihn hinter sich zu lassen. Aber sie hat Angst davor, dass es für Lamar ein böses Ende geben wird."

Einen Rückblick zu Lamars Zusammenbruch im Oktober letzten Jahres gibt dieser Clip: