Sarah Knappik (29) ist ja nicht unbedingt für ein leises Mundwerk bekannt: Das Model nimmt selten ein Blatt vor den Mund. Im Interview mit Promiflash wettert die Blondine jetzt gegen Angelina Heger (24). Diese hatte im Sommerhaus der Stars mit Untreue-Vorwürfen in Richtung Alexander (38) und Angelina Posth für Furore gesorgt.

Angelina Heger bei der Berlin Fashion Week 2016
Getty Images / Clemens Bilan
Angelina Heger bei der Berlin Fashion Week 2016

Direkt die erste Folge des RTL-Formats lieferte eine ordentliche Portion Unterhaltung. Besonders die Streitereien zwischen "Roccolina" und den anderen Promipärchen sorgten für eine Menge Zündstoff. Zwischen Angelina und dem TV-Makler Alexander Posth gab es mega Stress, nachdem sie ihm und seiner Frau "gegenseitigen Betrug" unterstellt hatte. Für Promi-Kollegin Sarah ein absolutes No-Go, wie sie Promiflash bei der der Enthüllung der Calvin-Harris-Wachsfigur bei Madame Tussauds in Berlin verrät: "Ihr würde ich keinen Meter mehr trauen, weil sowas sagt man einfach nicht. Man trifft nicht solche Äußerungen, dass man über jemand anderen sagt 'Ihr betrügt euch'. In erster Linie war sie nicht dabei, was fällt ihr ein? Das ist einfach traurig."

Sarah Knappik mit ihrem Freund Ingo Nommsen
Getty Images / Thomas Lohnes
Sarah Knappik mit ihrem Freund Ingo Nommsen

Der TV-Makler sieht das ähnlich: Er will die On-/Off-Freundin von Rocco (30) verklagen. Bei Angelina könnte also bald unangenehme Post im Briefkasten liegen.

Angelina Heger und Rocco Stark bei einem Spiel beim "Sommerhaus der Stars"
RTL / Stefan Menne
Angelina Heger und Rocco Stark bei einem Spiel beim "Sommerhaus der Stars"

Schaut euch im folgenden Clip an, wie Sarah über das Verhalten von Angelina denkt.