In San Diego ist gerade Hochsaison für alle Promi-Jäger, denn auf der alljährlichen Comic-Con tummeln sich die Schauspieler, um ihre neusten Blockbuster und Hit-Serien zu promoten. Auch das Team von Suicide Squad, in dem unter anderem Cara Delevingne (23) einen actiongeladenen Part übernimmt, erschien zur Präsentation des neuen Trailers. Doch einer hatte offenbar ganz schön schlechte Laune.

Jared Leto als Joker in "Suicide Squad"
Landmark Media Press and Picture / ActionPress
Jared Leto als Joker in "Suicide Squad"

Wer oder was ihn da so verärgert hat ist bisher nicht ganz klar, aber Jared Leto (44) zeigte bei seinem Bühnenauftritt dem Publikum den Stinkefinger. Auch zuvor während seiner Ankunft sah der Oscar-Preisträger ganz schön übellaunig aus. Will er nur seinen bösartigen Filmcharakter nachahmen? Jared verkörpert nämlich den neuen Joker und bis auf ein paar wenige Sekunden zeigte auch der neue Trailer nicht, wie genau er zu der verrückten Gangster-Truppe um Harley Quinn und Co. in Beziehung steht.

Cara Delevingne und Margot Robbie auf der Comic-Con in San Diego
London Entertainment / Splash
Cara Delevingne und Margot Robbie auf der Comic-Con in San Diego

Im Gegensatz zu Jared waren seine Kolleginnen wesentlich besser drauf. Cara und Margot Robbie (26) winkten den wartenden Fans fröhlich zu und auch Will Smith (47) fühlte sich beim Foto-Posing mit seinen Anhängern richtig wohl.

"Suicide Squad"-Team
Twitter/David Ayer
"Suicide Squad"-Team

Im folgenden Video erfahrt ihr, ob Jared Leto schon einmal Sex mit einem Fan hatte.