Der Beef zwischen Taylor Swift (26) und Kanye West (39) gilt wohl schon jetzt als DER Promi-Streit des Jahres. Denn selten haben sich so viele Stars zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Musikern geäußert. Auch wenn beide Seiten mittlerweile Stillschweigen zu dem Thema pflegen, möchte einfach kein Gras über die Sache wachsen. Kein Wunder, wenn Showbiz-Kollegen wie Justin Bieber (22) die Gemüter immer wieder anheizen.

Justin Bieber, Sänger
Noam Galai/Getty Images
Justin Bieber, Sänger

Schon als Kanye West 2009 der damaligen Newcomerin bei den MTV Video Music Awards den Preis mitten auf der Bühne aus der Hand riss, wanderte er wohl schnurstracks auf Taylor Swifts Feindesliste. Diese Antipathie wurde durch die jüngsten Ereignisse nun noch verstärkt. Doch nicht bei allen Promis eckt der Rapper an: Justin Bieber zählt zu den Homies des Hip-Hoppers. Die beiden haben sogar so ein gutes Verhältnis zueinander, dass sie sich über den Videotelefonie-Dienst "Facetime" regelmäßig auf dem Laufenden halten. So teilte der Teenie-Schwarm auf seiner Instagram-Seite gerade eine Momentaufnahme dieses Gesprächs. "Was geht bei dir so, Taylor Swift", untertitelte der Superstar den Beitrag und spielte damit auf das verhängnisvolle Telefonat zwischen der Blondine und Kanye an.

Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009
Christopher Polk / Getty Images
Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009

Hoffentlich nimmt der Beef mit diesem Diss nicht noch weitere Fahrt auf. Mit wem sich Taylor vor Kurzem noch so richtig gezofft hat, seht ihr im folgenden Clip.

Kanye West und Taylor Swift bei den 57. GRAMMY Awards 2015 in L.A.
Larry Busacca / Getty Images
Kanye West und Taylor Swift bei den 57. GRAMMY Awards 2015 in L.A.