Vom Nerd zum Muskelmann. Cameron Douglas (37), der Sohn von Hollywood-Legende Michael Douglas (71), hat sich in den vergangenen Jahren ziemlich verändert. Über sechs Jahre saß er wegen diverser Drogendelikte, nachdem er 2010 zu einer Haftstrafe verurteilt wurde, im Gefängnis. Jetzt lebt er im offenen Strafvollzug und zeigt auf Instagram jetzt seine optische Verwandlung - und die kann sich sehen lassen!

Die harte Zeit hinter Gittern hat aus dem schlacksigen und zum Teil aufgedunsen wirkenden Jungen von damals einen erwachsenen Mann gemacht. Mit Muskeln und Tattoos übersät präsentiert er sich nun seinen Followern. Aber nicht nur äußerlich hat sich Cameron verändert.

Er scheint sein Leben jetzt im Griff zu haben. So will er ein Buch über die Zeit im Knast schreiben und veröffentlicht außerdem Gedichte auf seinem Profil. Auch eine Frau hat er offensichtlich an seiner Seite. Sieht ganz so aus, als habe der 37-Jährige noch mal die Kurve gekriegt!

Cameron, Kirk und Michael Douglas in Hollywood, November 2018
Gregg DeGuire/Getty Images
Cameron, Kirk und Michael Douglas in Hollywood, November 2018
Cameron Douglas, Michael Douglas, Catherine Zeta-Jones und Kirk Douglas, November 2018
Getty Images
Cameron Douglas, Michael Douglas, Catherine Zeta-Jones und Kirk Douglas, November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de