Ab dem 18. August können Comic-Fans endlich die versammelten Bösewichte in Suicide Squad bewundern. Die Stars des sehnsüchtig erwarteten Action-Streifens befinden sich aktuell auf Promo-Tour, in deren Rahmen Jared Leto (44) nun bei Jimmy Fallon (41) zu Gast war - und ihm in schöner "Joker"-Manier ein Geschenk der etwas anderen Sorte präsentierte.

Jared Leto bei der "Suicide Squad"-Weltpremiere in NYC
Mayer RCF / Splash News
Jared Leto bei der "Suicide Squad"-Weltpremiere in NYC

Während der Dreharbeiten konnten sich bereits Jareds Kollegen davon überzeugen, wie sehr der 30 Seconds to Mars-Frontmann in seiner Kultrolle aufging. So machte Jared am Set nicht nur Scott Eastwood (30) mit seinem Verhalten nervös, sondern "erfreute" auch Margot Robbie (26) mit einer Überraschung in Form einer Ratte. Talkmaster Jimmy Fallon wird nun sicherlich wunderbar nachfühlen können, was Margot bei dem unerwünschten Gag ihres Costars wohl empfunden haben mag. Jimmys Geschenk: eine Schlange!

Jared Leto in der "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon"
--, --
Jared Leto in der "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon"

Jared Leto hatte bei seinem Besuch in der The Tonight Show Starring Jimmy Fallon nämlich ein Mitbringsel des Jokers im Gepäck. Jimmy Fallons Ängstlichkeit beim Öffnen der eigentlich so harmlosen Box erwies sich als berechtigt, denn zum Vorschein kam eine kleine Schlange. Das wurde sogar dem "The Tonight Show"-Gastgeber, der selbst für allerlei Späße bekannt ist, zu viel. Kreischend wie ein Mädchen sprang er von seinem Tisch auf. Na, Hauptsache Hollywood-Star Jared Leto und das Publikum hatten ihren Spaß.

Jared Leto als der Joker
Twitter/DavidAyerMovies
Jared Leto als der Joker